Kredit für Selbstständige

Selbstständigkeit ist ein hartes Brot, das weiß jeder, der aktuell gerade selbstständig ist, oder es einmal war. Während auf der einen Seite die Vorteile wie: Individuelle Freizeitgestaltung und unbeschränktes Einkommen locken, findet man auf der anderen Seite Zweifel, Unsicherheit und finanzielle Engpässe. Als Selbstständiger trägt man Verantwortung, meist nicht nur für sich, sondern auch für seine Mitarbeiter und das kann für schlaflose Nächte sorgen. Besonders finanzielle Schwierigkeiten lassen viele Selbstständige schlecht schlafen, was vor allem auch daran liegt, dass Selbstständige nur sehr schwer finanzielle Unterstützung erhalten. Einen Kredit für Selbstständige gibt es heutzutage nur selten und wenn, dann gilt es die bestehenden Anforderungen zu erfüllen. In diesem sehr ausführlichen Artikel erfährst du, wie du deine Chancen maximieren kannst endlich finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Warum Selbstständige selten einen Kredit erhalten

Wer als Selbstständiger einen Kredit sucht, der wird von Banken häufig abgewiesen, auch wenn die finanzielle Situation aus Sicht des Selbstständigen sehr positiv ist. Bei der Aussage, dass die meisten Menschen, die einen Kredit aufnehmen möchten bereits verschuldet sind, handelt es sich um ein Vorurteil, schließlich bedeutet finanzielle Unterstützung noch lange nicht, dass der Kreditnehmer bereits verschuldet ist. Dieses Vorurteil bekommen Selbstständige sehr häufig zu spüren, denn die Selbstständigkeit und auch die Existenzgründung sind aus Sicht der Bank eher als unsicher zu betrachten.

Um das Problem der Banken genauer verstehen zu können, musst du dich in die Bank hineinversetzen. Das ist sehr wichtig, wenn du zukünftig einen Kredit für Selbstständige erhalten möchtest. Wenn eine Bank einen Kredit gewährt, dann möchte die Bank das „geliehene Geld“ zu einem vereinbarten Zeitpunkt zurückerhalten incl. der dafür fälligen Zinsen. Selbstständige, die zum aktuellen Zeitpunkt zwar finanziell gut aufgestellt sind, können in wenigen Monaten allerdings auch unter finanziellen Engpässen leiden. Dabei muss die Schuld nicht einmal beim Kreditnehmer liegen. Bezahlt ein Kunde nicht rechtzeitig, oder eine fällt eine wichtige Maschine aus, dann geraten die Zahlungen ins Stocken, obwohl der Kreditnehmer dahingehend geplant hat, dass der Kredit langfristig abbezahlt werden kann. Diese finanziellen Unsicherheiten erschweren es dem Selbstständigen erheblich, wenn er sich auf die Suche nach finanzieller Unterstützung begibt. Um das Grundproblem noch einmal festzuhalten:

„Selbstständigkeit kann mit finanziellen Unsicherheiten einhergehen, die Kreditgeber davon abhalten dem Selbstständigen einen Kredit zu gewähren.“

Hier einige Beispiele, die verdeutlichen sollen, wie leicht es zu einem Zahlungsausfall kommen kann, obwohl die finanzielle Situation zum Zeitpunkt der Aufnahme des Kredits optimal war:

Beispiele:

Schlechte Zahlungsmoral des Großkunden
Einer der häufigsten Gründe für einen finanziellen Engpass ist die schlechte Zahlungsmoral eines Großkunden. Obwohl die eigene Leistung bereits erbracht wurde und die Rechnung bereits schon vor Wochen rausgegangen ist, hat dieser Kunde noch nicht bezahlt. Das führt dazu, dass zum Ende des Monats das Geld knapp wird. Auch wenn man der Bank zwar mitteilen kann, dass man eigentlich über das Geld verfügt, so verfügt man über dieses nur theoretisch. Erst, wenn das Geld auf dem Konto ist, kann man mit diesem Geld rechnen. Selbst wenn der Großkunde nur wenige Tage später zahlt, so signalisiert das dem Kreditgeber, inwieweit man von Zahlungen anderer Unternehmen abhängig ist. Besitzt man als Selbstständiger mehrere Großkunden, dann verringert man so das Risiko, dass die abgesprochenen Kreditrückzahlungen ins Stocken geraten.

Unerwartete Ausgaben
Unternehmen, die auf sehr teure Maschinen angewiesen sind (beispielsweise Produktion, Baugewerbe, oder auch Landwirtschaft) tragen das Risiko, dass eine Maschine ausfällt. Als Unternehmer hat man somit nicht nur einen Produktionsausfall, der Kosten mit sich bringt, sondern trägt auch die Kosten der Reparatur. Wenn man nun allerdings einen Kredit für Selbstständige aufgenommen hat, dann kann das schnell dazu führen, dass man die Kreditziele nicht erreicht, da man beispielsweise das Geld an anderer Stelle benötigt. Wenn eine solche Situation auftritt, dann werden sich viele Selbstständige erst ihrer finanziellen Abhängigkeit bewusst. Eine solche unerwartete Ausgabe hat häufig zur Folge, dass versucht wird einen weiteren Kredit für Selbstständige aufzunehmen um den bestehenden Kredit abbezahlen zu können. Der Erfolg einen weiteren Kredit zu erhalten ist aufgrund der finanziellen Situation voraussichtlich eher gering , sodass Selbstständige vor der Aufnahme eines Kredits unbedingt darauf achten müssen, dass sich die finanzielle Situation aufgrund unerwarteter Ereignisse nicht zu einer Spirale entwickelt.

Zahlungsunfähigkeit eines Kunden
Auch wenn ein Großkunde jahrelang pünktlich seine Rechnungen beglichen hat und das Verhältnis zu diesem sehr positiv ist, kann es sein, dass dieser zahlungsunfähig wird und ausstehende Rechnungen nicht begleichen kann. Eine solche Situation kann einen Selbstständigen erheblich überfordern, schließlich müssen gleich mehrere Probleme gleichzeitig bewältigt werden. Dazu gehören:

Ausstehende Rechnungen können nicht beglichen werden
Ein Großkunde fällt weg (zukünftige Zahlungen werden ausbleiben), Arbeitszeit, Material und zukünftige Budgetplanung muss überarbeitet werden. Vor allem für Selbstständige, die nur wenige Kunden besitzen, kann eine solche Entwicklung verheerende Folgen haben, wie z.B., dass sie ihren Kredit für Selbstständige nicht zurückzahlen können.

Wettbewerber betreten den Markt
Selbstständige, die bereits sehr viele Jahre auf ihrem Markt erfolgreich sind, neigen dazu zu behaupten, dass sie den Markt und seine Entwicklungen vorhersehen können. Aussagen wie „Ich kenne den Markt“ und „Das wäre das erste Mal“ zeugen von einer Selbstsicherheit, die es in den heutigen Zeiten nur selten gibt. Während sich große Unternehmen vor ca. 10 Jahren noch auf ihren Bereich konzentriert haben, neigen Konzerne heutzutage dazu ihre Tätigkeit auch auf andere Bereiche und somit andere Märkte auszuweiten. Schaut man sich heutzutage an, welche alteingesessenen Unternehmen ihr Portfolio durch völlig neue Märkte und Branchen erweitern, dann zeigt das, dass sich Selbstständige und Unternehmer heutzutage ihr Marktposition nicht mehr sicher sein können. Investoren, Business Angels und andere Geldgeber sind in der Lage bereits kleinen Unternehmen ein enormes Budget zur Verfügung zu stellen. Somit kann aus dem ehemaligen kleinen Wettbewerber plötzlich ein Marktführer werden. Genau so ist es denkbar, dass ein völlig neues Unternehmen mit erheblichem Budget den Markt betritt und Ihre Dienstleistung zu einem wesentlich geringeren Preis anbietet. Diese Entwicklung war nicht abzusehen, dennoch ist sie denkbar und wirkt sich auf Ihre finanzielle Stabilität aus.

Die wirtschaftliche Entwicklung
Selbstständige, die erst seit wenigen Jahren selbstständig sind, oder gerade erst mit der Existenzgründung beginnen, haben bisher nur wenige bis keine Erfahrungen was die wirtschaftlichen Entwicklungen und ihre Einflüsse auf die Kaufkraft der Konsumenten angeht. Auch wenn es möglich ist diese Entwicklung weitestgehend zu beobachten, bedarf es sehr detaillierter Analysen um herauszufinden, inwieweit einen diese Entwicklungen betreffen. Ein Kredit für Selbstständige wird aufgrund dieser Unsicherheiten von Banken und Geldgebern häufig abgelehnt.

Das Bankgespräch – So gelingt es

Da Geldgeber aufgrund der Unsicherheiten vermeiden Kredite an Freiberufler zu geben, sollten sich Selbstständige bestmöglich auf ein Bankgespräch vorbereiten. Der Verlauf des Bankgesprächs spielt dabei eine entscheidende Rolle. Aus diesem Grund findest du hier viele Tipps und Hinweise, wie du dein Bankgespräch bestmöglich meistern kannst, sodass du deinen gewünschten Kredit für Selbstständige erhältst.

Bevor du dir Gedanken darüber machst, wie du dich am Besten auf das Gespräch vorbereitest, solltest du dir erst einmal Gedanken darüber machen, wie es wäre, wenn du der Geldgeber wärst. Welche Anforderungen würdest du stellen, welchen Zahlen und Prognosen würdest du einfordern? Sehr viele Kreditanträge scheitern, weil sich der Kreditnehmer nur mangelhaft auf das Gespräch vorbereitet hat. Es langt als Selbstständiger bei weitem nicht aus dem Kreditgeber ein paar Umsatzzahlen der letzten Monate zu präsentieren. Bevor eine Bank einem Selbstständigen ein Kredit gewährt, möchte Sie genau wissen, weshalb dieser der Meinung ist, dass er sich an die vertraglichen Regelungen des Kredits halten kann.

Damit du eine Vorstellung davon erhältst, wie fundiert die Vorbereitung ausfallen sollte, findest du hier ein paar Fragen, die du dir vor dem Bankgespräch stellen solltest:

  • Wie kannst du die Bank von deinen unternehmerischen Fähigkeiten überzeugen? Welche Belege (Zeugnisse, Zertifikate, Urkunden..) besitzt du, welche du der Bank vorlegen könntest?
  • Wie überzeugt bist du von deiner Idee bzw. deinem Produkt?
  • Welche Motivation besitzt du? Wenn dir jemand die Frage stellen sollte, wie du genau das Geld nutzen würdest, was würdest du antworten?
  • Welche Zahlen und Prognosen kannst du bereits vorweisen?
  • Welche realistische Entwicklung kannst du prognostizieren?
  • Welche Probleme können auftreten? Wie gedenkst du mit diesen finanziellen Problemen umzugehen?
  • Wie genau kannst du verhindern, dass es zu einer Verzögerung der Kreditzahlung kommen wird?
  • Welche Zielgruppe besitzen Sie? Welche Eigenschaften besitzt diese? Was charakterisiert sie?
  • Wie wird sich der Markt entwickeln, in dem du dich befindest? Wie werden sich deine Wettbewerber voraussichtlich entwickeln?

Bevor du dich um das Bankgespräch kümmerst und einen Termin festlegst um einen Kredit für Selbstständige erhalten zu können ist es sehr wichtig, dass du genau reflektierst, wo du dich befindest (Gründungsphase, Finanzielle Situation, generelle Lebenssituation..) um ein bestmögliches Gefühl zu entwickeln, ob du überhaupt in der Lage bist einen Kredit für Selbstständige aufzunehmen. Ein Kredit aufnehmen bedeutet Verantwortung zu tragen, dessen solltest du dir unbedingt bewusst sein. Je besser du deine eigene (finanzielle) Situation, dein Know-how und deine Chancen das Geld sinnvoll einzusetzen reflektierst, umso leichter wird es der Bank (oder auch anderen Geldgebern) fallen dir deinen Kredit für Selbstständige zu geben. Mach all diese Gedanken, Pläne und Stärken für den Kreditgeber transparent!

Was viele Selbstständige und Freiberufler häufig vergessen: Wenn eine Bank einem Selbstständigen keinen Kredit gewährt, dann kann das auch für den Selbstständigen von Vorteil sein! Banken und andere Kreditgeber besitzen ein sehr gutes Gespür dafür, ob eine Idee finanziell realisierbar ist, oder ob sich ein Selbstständiger von seinen Emotionen lässt. Viele Selbstständige sind begeistert von ihrer Idee und besitzen eine enorme Leidenschaft, vergessen dabei aber, dass es sich auch finanziell lohnen muss. Sie ordnen daher die finanzielle Sicherheit dem Wunsch die eigene Idee zu realisieren unter. Das stellt auch kein Problem dar, sofern es sich um Eigenkapital handelt. Da ein Kredit aber Fremdkapital ist und Sie als Selbstständiger daher eine Verpflichtung eingehen, sollten Sie Ihre Idee und Umsetzung sehr rational betrachten und sich dabei vor allem auf die Zahlen verlassen.

Wer von der eigenen Idee überzeugt ist, bereits einen sehr detaillierten Businessplan ausgearbeitet hat und sich dafür entschiedenen hat einen Kredit aufzunehmen, der brauch das Bankgespräch nicht zu scheuen. Hier findest du einige hilfreiche Tipps, was du bei einem erfolgreichen Bankgespräch alles beachten solltest.

Termin machen
Da sich auch die Bank auf ein solches Gespräch vorbereiten muss, plane ein bisschen mehr Zeit ein (meist 1-2 Wochen). Überlege zudem, ob du nicht noch weitere Termine bei anderen Banken machst um Konditionen leichter vergleichen zu können und auch ein Gefühl dafür zu entwickeln, worauf es bei einem Bankgespräch ankommt. Erkundige dich zugleich, wer alles bei dem Bankgespräch teilnehmen wird. Teil ggf. der Bank mit, wenn du planst in Begleitung zu kommen.

Unterstützung holen
Niemand fordert von dir, dass du das Bankgespräch alleine führen musst! Du kannst dir natürlich auch noch professionelle Unterstützung holen, die dir dabei hilft die Bank von deinem Vorhaben zu überzeugen. Ein Steuerberater, oder Berater aus Ihrer Finanzabteilung kann dich bei einem Bankgespräch unterstützen. Wichtig! Vergiss nicht, dass du den Kreditantrag gestellt hast. Du bist optimal vorbereitet, du willst den Kredit für Selbstständige und du wirst daher auch das Gespräch führen!

Unterlagen
Damit das Bankgespräch ein Erfolg werden kann ist es wichtig, dass du alle nötigen Unterlagen sowohl vorbereitet, als auch griffbereit hast. Dazu gehören: Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate/Auszeichnungen, Businessplan, Kapitalbedarfsplan (wichtig: Kostenvoranschlag nicht vergessen!), zukünftig relevante Verträge, Sicherheiten (+ Bürgschaften), Rentabilitätsvorschau, Kapitaldienstberechnung und nicht zu vergessen: Das vorhandene Eigenkapital.

Das Auftreten
Wusstest du, dass das Auftreten eine erhebliche Rolle spielt, ob du am Ende deinen gewünschten Kredit erhältst, oder nicht? Mit dem Auftreten ist nicht gemeint, dass du saubere Kleidung tragen, beim Friseur warst, oder gut riechen sollst. Mit dem Auftreten ist gemeint: Spricht im Bankgespräch ein Unternehmer, der weiß, was er will, oder spricht jemand, der sich in der Situation unwohl fühlt? Unternehmer strahlen Euphorie und Tatendrang aus, während eher unsichere Kreditnehmer signalisieren, dass Sie selber Zweifel an Ihrem Vorhaben haben. Vor allem bei einem Bankgespräch zeigt sich, ob sich professionell gegeben wird, oder ob der Kreditantragsteller auch wirklich professionell ist!

Zeig der Bank, dass du das Geld nutzen wirst um dein Unternehmen voranzubringen, nimm die Bedürfnisse, Sorgen und Zweifel der Bank ernst und glaub an dich und deine Fähigkeiten! Mach transparent was du bisher geleistet hast und gib einen realistischen Ausblick, was mit dem Kredit für Selbstständige möglich ist. Achte vorher vor allem auch auf Kleinigkeiten! Ein fester Händedruck, eine selbstsichere Aussprache und eine entschlossene Körperhaltung zeigen, dass du dir der Herausforderungen bewusst bist und dass du bereits einen Plan besitzt, wie du diese meistern wirst. Mach dir während des Gesprächs Notizen und signalisiere deinem Gesprächspartner, dass du nicht von ihm abhängig bist. Dieser Punkt ist sehr wichtig und sollte daher noch einmal herausgehoben werden: Du bist der Bank und deinem Gesprächspartner ebenbürtig! Du gehörst nicht zu den Menschen, die um einen Kredit bitten, du gehörst zu den Menschen, die in der Lage sind die Bank zu überzeugen, dass du einen Kredit für Selbstständige verdienst. Die Unterschiede sind erheblich, daher ist es wichtig, dass du optimal auf das Bankgespräch vorbereitet bist. Je besser du vorbereitet bist, desto leichter wird dir das Gespräch fallen.

Ich hoffe sehr, dass dir dieser Artikel gefallen hat!
Beste Grüße – Dein Kevin

Weitere interessante Artikel

Existenzgründung
Gründen im Team
SEO Seminar
Online Tagung
Suchmaschinenoptimierung

Rating: 4.9/5. Von 14 Abstimmungen.
Bitte warten...